Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. 

 

Wissenschaftlich fundiertes Hörtraining

 Nur 15 - 20 Minuten am Tag für sicheres Hören und Verstehen.

Der Mensch hört nicht nur mit, er hört vor allem zwischen den Ohren. Gehörte Informationen werden erst im Gehirn verstanden. Diese Fähigkeit des "Hörens zwischen den Ohren" unterliegt einem natürlichen Alterungsprozess, unabhängig vom eigentlichen (organischen) Hörvermögen der Ohren.

Dieser Alterungsprozess ist schleichend. Sie registrieren ihn zum Beispiel anhand einer zunehmenden Lärmempfindlichkeit.

Das hörFit®-Training korrigiert diesen Alterungsprozess gezielt und verbessert Ihr Hörverstehen in vielen wichtigen Situationen.

Sinne schärfen für den (Berufs)-Alltag

Sie sind beruflich aktiv. Gerade sichere Kommunikation gehört zu Ihren Stärken, im Beruf wie in Ihrem privaten Umfeld. In jüngerer Zeit merken Sie, dass Sie bisweilen schneller ermüden. Umgebungslärm konnten Sie früher mit Leichtigkeit ausblenden, heute stört Sie dieser immer mehr.

Um auf Sicht dieser Entwicklung zu begenen, können Sie jetzt etwas für sich tun: Ein nur 15 -20-minütiges tägliches Training stärkt Konzentration, Aufmerksamkeit und Sprachverstehen - Fortschritt, den Sie rasch selbst erleben werden.

hörFit®-Training mit Hörsystem(en)

Stehen Sie unmittelbar vor Ihrer ersten Versorgung mit Hörsystemen oder Tragen Sie bereits ein Hörsystem?

Mit dem hörFit®-Training haben Sie zusätzlich zur optimalen Versorgung mit Hörsystemen die Möglichkeit, Ihr Hörverstehen deutlich zu verbessern.

Durch ein auf Sie abgestimmtes hörFit®.Training lernen Sie, bestmöglich mit Ihren Hörsystemen umzugehen. So können Sie auch in Zukunft weiter aktiv und unbeschwert kommunizieren.

Möchten Sie mehr erfahren? Schauen Sie im Internet unter www.hoerfit.de

Zurück