Pädakustik

Die volle Welt der Klänge

Pädakustik – weil Kinder keine kleinen Erwachsenen sind

Kinder sind Entdecker, Sinneseindrücke prägen sie von Geburt an. Dafür ist es von großer Bedeutung, dass auch das Hörvermögen Kindern die volle Welt der Klänge eröffnet. Das Gehör kann in jedem Alter überprüft werden, selbst bei Neugeborenen können Hörscreenings eine Frühdiagnostik ermöglichen. Hörminderungen sind bei Kindern leider keine Seltenheit. Es wird geschätzt, dass 2 von 1000 Kinder von Geburt an unter einer mittel- bis hochgradigen Hörminderung leiden. Doch gerade im Säuglings- und Kindesalter werden grundlegende kommunikative und soziale Fähigkeiten des Menschen angelegt. 

Eine Früherkennung von Hörstörungen und eine anschließende Versorgung bzw. Behandlung, sind von großer Bedeutung für die Entwicklung und den Spracherwerb des Kindes. Ein schwerhöriges Kind empfängt Informationen entweder unvollständig oder verzerrt und kann dadurch im Lernprozess behindert werden. Eine frühstmögliche Versorgung mit Hörsystemen, idealerweise in den ersten Lebensmonaten, ist besonders sinnvoll und eröffnet Ihrem Liebling die Welt mit allen Sinnen zu erleben.

umfangreiche Versorgung
bereits in den ersten Lebensmonaten

Kinder sind Entdecker – wir ermöglichen Ihrem Kind mit Hörminderung die Welt der Klänge zu entdecken.

Unsere ausgebildeten Pädakustiker betreuen Ihr Kind altersgerecht und versorgen Ihren Schützling mit Hörsystemen. Die subjektive Hörprüfung, wie Verhaltens- und Spielaudiometrie, sowie speziell auf Kinder abgestimmte Sprachtests sind ein wichtiger Bestandteil der Hörgeräteanpassung. Wir stehen in engem Kontakt mit Kliniken und HNO-Ärzten und sind auch Spezialisten für FM-Systeme für Kindergarten und Schule.